Firmenkunde werden

Warum Firmenkunde bei Whats2doo werden?

Du hast keine Lust mehr auf nervige Telefonate mit Zeitarbeitsfirmen? Du möchtest dich nicht mehr mit unqualifizierten Mitarbeitern rumschlagen? Du möchtest keine überteuerten Rechnungen mit überzogenen Aufschlägen bezahlen, während die Angestellten der Zeitarbeitsfirmen auf Mindestlohnniveau arbeiten? Du möchtest vorher gerne selbst sehen, welche Arbeitskraft zu dir kommt, um die Tätigkeit zu erledigen und möchtest wissen, wie diese in der Vergangenheit bewertet wurde?

Whats2doo ist Deutschlands größte Vermittlungsplattform für Dienstleistungen sowie Mini-Jobs und Nebentätigkeiten. Durch unseren speziellen Verifizierungs- und Bewertungsprozess für alle Helfer siehst du vorher, welche passenden Fachkräfte zur Verfügung stehen und suchst dir die besten aus.

Jetzt kommt das Beste: Du kannst passende Helfer bei Whats2doo bereits ab 12,50€ pro Stunde buchen. Gleichzeitig zahlen wir allen Helfern mindestens 10€ pro Stunde, sodass diese glücklicher und zufriedener für dich arbeiten können. Unsere Vermittlungsprovision von 20% enthält vorrangig Zahlungstransaktions- und Administrationskosten. Zudem decken wir darüber unseren Versicherungsschutz ab.

Wieso gibt es für Firmenkunden eine gesonderte Verifizierung?

Wir wissen, dass Firmenkunden den Kauf auf Rechnung bevorzugen. Um dies zu ermöglichen, verifizieren wir jedes Firmenkunden-Konto durch die Abfrage relevanter Daten und eine entsprechende Handelsregistereinsicht und Bonitätsprüfung.

Jetzt als Firmenkunde verifizieren

Was passiert nach Angabe der abgefragten Informationen?

Unser Geschäftskunden-Service-Center wird die angegebenen Informationen umgehend prüfen. Hierzu kann auch die Prüfung der E-Mail-Adresse und/oder der Telefonnummer über eine persönliche Kontaktaufnahme unseres Service-Centers gehören. Du wirst daraufhin in der Regel innerhalb von fünf Werktagen benachrichtigt und bei erfolgreicher Prüfung als Firmenkunde freigeschaltet. Daraufhin steht dir beim Buchen eines Helfers über unsere Webanwendung die Bezahlung auf Rechnung zur Verfügung.

Was gilt es noch zu beachten?

  1. Wir senden dir nach der beschriebenen Freischaltung per E-Mail ein vorübergehendes Passwort zu, welches du dann umgehend ändern musst.
  2. Beim erstmaligen Buchen eines Helfers, genauer gesagt bis zur Begleichung der ersten Rechnung nach dieser Buchung, haben wir eine maximale Transaktionshöhe für diese erste Buchung von 200,00€ festgelegt.
  3. Wir behalten uns das Recht vor, die Möglichkeit zum Kauf auf Rechnung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu deaktivieren. Dies werden wir insbesondere dann tun, wenn ein Rechnungsbetrag nicht rechtzeitig bezahlt wurde.
  4. Jede Buchung rechnen wir einzeln je Tag, je Helfer und je Transaktion ab. Wir arbeiten an der technischen Umsetzung, dass du bald mehrere Helfer für mehrere Tage über eine Transaktion buchen kannst. Für bestehende Firmenkunden organisiert unser Geschäftskunden-Service-Center gerne größere Buchungsvolumina.
  5. Aktuell lässt sich der Kauf auf Rechnung nur über unsere Webanwendung realisieren. Du kannst dich mit deinen Zugangsdaten in unsere iOS- oder Android-App einloggen, jedoch kannst du dort kein ToDo einstellen oder Helfer buchen, da wir in der App eine PayPal-Verifizierung hinterlegt haben. Wir arbeiten daran, für Firmenkunden auch die komplette Nutzung über unsere App zu ermöglichen. Die gute Nachricht: Unsere Webanwendung ist für die Nutzung auf Mobilgeräten optimiert, sodass dir der Unterschied zur App kaum auffallen wird.
  6. Da unsere Expansion hinsichtlich der Gewinnung, Verifizierung und Auswahl von passenden Helfern für alle Dienstleistungskategorien spezieller Organisationsmethoden bedarf, sind wir noch nicht in jeder Stadt verfügbar. Wenn du wissen willst, ob wir bereits in deiner Stadt verfügbar sind, kannst du uns gerne unter support@whats2doo.com kontaktieren.
  7. Firmenkunde zu werden, bedeutet nicht, dass man darüber auch als gewerblicher Helfer zur Erledigung von Jobs auf Whats2doo auftreten kann. Hierfür gibt es in unserem Helfer-werden-Verifizierungsprozess eine gesonderte Abfragemaske. Mehr dazu unter Helfer werden.
  8. Unser Haftpflicht-Versicherungsschutz, der unsere Nutzer und Helfer vor größeren finanziellen Haftpflichtschäden schützt, erstreckt sich nicht auf Firmenkunden. Firmen haben in der Regel einen eigenen betrieblichen Schutz. Natürlich steht unseren Firmenkunden unser ausgezeichneter Kundenservice zur Verfügung, sollte mal etwas nicht so laufen, wie gewünscht.
  9. Das Beste zum Schluss: Durch die erfolgreiche Verifizierung als Firmenkunde, wird dir auch die Möglichkeit freigeschaltet, an unserem Mitarbeiterbindungsprogramm teilzunehmen. Mehr dazu findest du hier.